Besuchen Sie uns im
Rad- und Wander-Paradies
Maas-Schwalm-Nette ...
Naturpark Schwalm-Nette

 

Der 1965 gegründete "Naturpark Schwalm-Nette" ist nach seiner Integration Bestandteil des 2002 in Deutschland und den Niederlanden gegründeten Projekts "Naturpark Maas-Schwalm-Nette". Dieser Naturpark gilt als eines der bedeutendsten Nah- und Wochenenderholungsgebiete am gesamten linken Niederrhein und erstreckt sich über eine Gesamtfläche von 870 km² !

Die Gemeinde Brüggen liegt sehr zentral im Schwalm-Nette Bereich, die Schwalm fließt direkt durch den Ort. Im benachbarten Roermond mündet die Rur, aus der Eifel kommend, in die Maas. Die Landschaft um den Mündungsbereich wurde zu einem phantastischen Wassersport-Gebiet ausgebaut, welches keine Wünsche offen läßt.

Landschaftlich besonders hervorzuheben sind die durch Torfabstich entstandenen "Krickenbecker Seen" sowie die einzige Wacholderheide des gesamten Niederrheingebiets im Bereich der Gemeinde Niederkrüchten, ca. 6km von Brüggen entfernt. Der "Kaldenkirchener Grenzwald" in der Gemeinde Nettetal lockt mit seinen Mammutbäumen in der biologischen Station Sequoiafarm und dem geo-hydrologischen Wassergarten.

Naturpark Maas-Schwalm-Nette (Karte aus Wikipedia) Naturpark
"Maas-Schwalm-Nette"
(Karte aus Wikipedia)

Auch der wunderschöne Nationalpark "De Meinweg", mit seinen abwechslungsreichen Landschaften aus Kiefernwäldern, Mooren und Heidelandschaften und seiner einzigartigen Flora und Fauna ist mit dem Fahrrad in 20 Minuten zu erreichen.

Im gesamten Naturpark informieren 21 Besucherzentren über Landschaft, Kunst, Natur, Kultur und Geschichte. Zahlreiche Exkursionen und Aktivitäten werden angeboten. Weitere Informationen finden Sie auch unter www.naturpark-msn.de und www.npsn.de

Zum Gästebuch >>
 
Kontakt:
ulrike.reiske@gmx.de
Tel.:02163 / 4364
Mobil:  0031060502607879
Keine Nachrichten vorhanden.
Datenschutzerklärung